DEGUM-Aufbaukurs

Ultraschallgesteuerte Gefäßzugänge und Regionalanästhesie

Absage

Liebe Teilnehmer und Interessenten des DEGUM-Aufbaukurses,

nach gründlicher Überlegung haben wir uns entschlossen, für 2020 alle angebotenen Kurse abzusagen. Dieser Schritt ist uns nicht leicht gefallen, aber die aktuelle Situation lässt uns leider keine andere Wahl. Nach wie vor besteht ein erhöhtes Infektionsrisiko, was für die Durchführung praktischer Kurse hohe hygienische Standards und umfangreiche organisatorische Maßnahmen erforderlich macht. Diese zu gewährleisten ist eine kaum zu stemmende Aufgabe. Der Vorstand der DEGUM e.V. spricht deshalb auch die Empfehlung aus, bis auf Weiteres keine praktischen Übungen im Rahmen der DEGUM-Kurse durchzuführen. Dem schließen wir uns an, insbesondere da der praktische Anteil in unseren Kurs immer eine sehr hohe Gewichtung hat.

Wir gehen aber fest davon aus, nächstes Jahr unsere Kurse wieder in gewohnten Umfang anbieten zu können. Einen Termin dafür gibt es bereits:

  • DEGUM Grundkurs I:   Freitag, 12.11.2021 bis Samstag, 13.11.2021
  • DEGUM Aufbaukurs:   Sonntag, 14.11.2021 bis Montag, 15.11.2021

Nun möchten wir allen, die sich für 2020 bereits angemeldet haben, gerne folgendes Angebot machen: bei einer Rückmeldung per email aufbaukurs@usgra.de bis zum 30.11.2020 garantieren wir Ihnen einen Kursplatz 2021. Schon erfolgte Zahlungen würden wir, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, direkt als Zahlung für den Kurs 2021 verbuchen. Ansonsten werden wir Ihnen die schon gezahlte Gebühr zurücküberweisen (ohne Abzüge).

Die Kursgebühren bleiben 2021 gleich. Ab dem 15. Januar 2021 werden nicht genutzte Plätze dann für alle Interessenten freigegeben. Wir freuen uns sehr, wenn wir Sie alle im nächsten Jahr begrüßen können und wünschen Ihnen bis dahin eine sichere und gesunde Zeit.

Ihr USGRA Team

Referenten und Tutoren

Dr. med. Frank Fideler

Oberarzt
DEGUM Stufe II, Kursleiter
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Universitätsklinikum Tübingen

Dr. med. Michael Neuburger

Chefarzt
Anästhesieabteilung
Ortenauklinikum Aachern

Dr. med. Gernot Gaier

Oberarzt
Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
Klinikum am Steinenberg Reutlingen

Prof. Dr. med. Friedrich Pühringer

Chefarzt
Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
Klinikum am Steinenberg

Dr. med. Alexander Heinzmann

Oberarzt
Medizinische Klinik I
Klinikum am Steinenberg, Reutlingen

Thomas Rabe

Oberarzt
Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
Klinikum am Steinenberg Reutlingen

Dr. med. Manuel Lemminger

Facharzt
Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
Klinikum am Steinenberg Reutlingen

Dr. med. Christopher Rex

Leitender Oberarzt
DEGUM Stufe II, Kursleiter
Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
Klinikum am Steinenberg Reutlingen

Dr. med. Jörg Zieger

Oberarzt
DEGUM Stufe II, Kursleiter
Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
Klinikum am Steinenberg Reutlingen

Dr. med. Harry Magunia

Oberarzt
Klinik für Anästhesiologie und
Intensivmedizin
Universitätsklinikum Tübingen

Dr. med. Peter Schirle

Leitender Arzt
Anästhesieabteilung
Sportklinik, Stuttgart

Dr. med. Thomas Müller

Oberarzt
Medizinische Klinik I
Klinikum am Steinenberg, Reutlingen

Prof. Dr. med. Bernhard Hirt

Prof. Dr. Bernhard Hirt
Direktor
Institut für Klinische Anatomie und Zellanalytik

Dr. med. Thomas Shiozawa

Facharzt für Anatomie
Anatomisches Institut, Klinische Anatomie
Eberhard Karls Universität Tübingen

Philip Nedela

Facharzt
Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
Klinikum am Steinenberg Reutlingen

Kontaktpersonen

Kursleiter und verantwortlich:

Dr. Christopher Rex, MA, DEAA
Leitender Oberarzt
DEGUM Kursleiter
Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
Telefon: +49 7121 200 – 3429
Email: rex_c@klin-rt.de

Organisation und bei Fragen zum technischen Ablauf:

Philip Nedela
Assistenzarzt
Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
Telefon: +49 7121 200 – 3429
Email: nedela_p@klin-rt.de

Zertifizierung

DEGUM Aufbaukurs Anästhesie

CME-Punkte sind bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg beantragt.

weitere Informationen

Hier erhalten Sie ausführliche Informationen zu den Zertifikaten und DGAI-Modulen.